Prof. Harald Eichsteller

Prof. Harald Eichsteller

hdm Logo hdm Logo

Digitale Transformation für Aufsichtsräte

12. Jul 2017

Barcamp für Aufsichtsräte

Digitale Transformation als wichtiges Kompetenzfeld für Aufsichtsräte? Prof. Harald Eichsteller gibt im Gespräch mit Frank Puscher zum Thema Digitale Transformation für Aufsichtsräte eine eindeutige Meinung dazu ab:

„Der Aufsichtsrat wird oft auf seine Kontrollfunktion reduziert.“ Das ist so nicht mehr ausreichend, denn Aufsichtsräte müssen Strategiekompetenz in allen Unternehmensbereichen besitzen, so auch im Digitalbereich.

Daher werden die Digitalverantwortlichen immer wichtiger, sagt Prof. Eichsteller im Artikel, und spricht vom Einsatz von mindestens einem ausgewiesenen Digitalexperten in jedem Gremium. Denn durch die digitale Transformation und die schnellen Veränderungen müssen sich laut Prof. Eichsteller immer mehr Unternehmen die Frage stellen: „Wenn ich nicht investiere, bin ich dann morgen als Unternehmen tot?“.

Für die Qualifizierung von Aufsichtsräten im Digitalbereich gibt es daher unterschiedliche Ansätze, wie die Idee von Frank Puscher für ein Barcamp. Das kann einen regelmäßigen Austausch mit einem Blick über den Tellerrand ermöglichen. Andreas Schwend, managing partner & digital transformation leader bei diconium, betont aber auch die Wichtigkeit von  praktischer Fortbildung.

Einen Ansatz dazu gibt es bereits: Die Deutsche Börse AG vergibt seit 5 Jahren das Zertifikat Qualifizierter Aufsichtsrat, das auch Prof. Eichsteller erworben hat. Dabei werden Prüfungsfragen aus 15 unterschiedlichen Fachbereichen behandelt, die Abschlussprüfung in Eschborn dauert etwa 240 Minuten . Alle drei Jahre ist für qualifizierte Aufsichtsräte, die bei der Deutsche Börse AG registriert sind, ein Aktualisierungslehrgang zu absolvieren.

…zum Artikel

Post Image